KOSTENLOSER VERSAND BEI ALLEN BESTELLUNGEN ÜBER 120 €

Erfahren Sie alles über Extra Natives Olivenöl - GIULIANA OLIVENÖL

Olivenöl und Römisches Reich

Olivenöl und Römisches Reich

Olivenöl war seit dem 2. Jahrhundert v. Chr. ein universelles und unverzichtbares Produkt in der römischen Welt. Olivenöl wurde nicht nur zum Kochen und für kulinarische Genüsse verwendet, sondern auch für viele andere Zwecke wie Hygiene und Beleuchtung. Die Römer wussten genau, dass Olivenöl flüssiges Gold ist.

Über Olivenöl: Teil 2 - Wert und Nutzen von Olivenbaum und Öl

Über Olivenöl: Teil 2 - Wert und Nutzen von Olivenbaum und Öl

Beginnen Sie damit, sich vorzustellen, dass Sie einer der Götter auf dem Olymp sind. Was würden Sie als das "größte Geschenk an die Menschheit" wählen? Dieses ultimative Geschenk entpuppte sich als der Olivenbaum - gelobt für sein Holz, seine Blätter, seine Früchte und sein Öl, das Nahrung, Treibstoff und Schatten produzierte. Und weil es dafür bekannt war, dass es Hunderte von Jahren dauerte, wurde es als Symbol für Frieden, Weisheit und Wohlstand geschätzt.

Über Olivenöl: Teil 1 - Eine kurze Geschichte des Olivenöls

Über Olivenöl: Teil 1 - Eine kurze Geschichte des Olivenöls

Der Ursprung des Olivenbaums geht mit der Zeit verloren, fällt zusammen und vermischt sich mit der Expansion der mediterranen Zivilisationen, die jahrhundertelang das Schicksal der Menschheit beherrschten und ihre Spuren in der westlichen Kultur hinterließen.